reflections

Über

Hey Leut'chen  :D

Ab Heute werde ich jeden Dienstag bloggen :D
Halt ueber das Leben und was mir gerade so in den Kopf schiesst .

 Viel Spass mit meinem Blog. (:

Alter: 22
 


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
war alles einfacher.

Wenn ich mal groß bin...:
Mein Idol o,O ... ? :D
Mr. Toast. ;DD

In der Woche...:
Total chillig :D

Ich wünsche mir...:
das Menschen, die aus Rache Gefuehle verletzten genauso leiden wie die, deren Geuehle sie verletzt haben. ;/

Ich glaube...:
Fakt ist,wenn man sich auf jmd verlaesst, ist man verlassen.

Ich liebe...:
Meinen Schatz und mein Leben. Den ich bin dieses verrueckte Kind, das los rennt, um das Leben zu umarmen. Das hinfaellt, wieder aufsteht und mit zerschlagenen Knien weiterlaeuft. Dieses verrueckte Kind, das Hoffnung heisst und an die Liebe glaubt.

Man erkennt mich an...:
Meiner verrueckten Art :D

Ich grüße...:
die Realitaet, die mir regelmaessig eine in die Fresse haut.

Gratulation...::
Du bist auf meiner Fick dich Liste . ;D

Ich hoffe...::
gegen jede Logik und gegen alle Erfahrungen :O



Werbung




Blog

Liebe Ana,

du hast in deinen Briefen viel gesagt. Dinge, die mich verletzt haben. Du sagtest, meine Freunde lügen. Sie wissen nicht, was genau in mir vorgeht. Nur du weißt das. Doch du weißt das nicht. In mir ist keine Leere und keine Hoffnungslosigkeit. In mir ist ein Magen und ein Verdauungstrakt und ein großes Herz, dass auf die hört, die mich lieben. Und nicht auf dich. Denn du bist böse und du hast mir nichts zu sagen. Du hast schon viele Menschen kaputt gemacht. Getötet. Kannst du dich noch an das Model erinnern, dass bei einer Modenschau zusammenbrach? Sie war mit dir befreundet. Nun ist sie tot. Ich will nicht so enden. Ich will wieder essen und mich konzentrieren können. Ana, du weißt nicht, wie gut manche Sachen schmecken! Fleisch, Schokolade, Pommes, Kaugummi, das schmeckt alles so gut! Du hast mir verboten, das zu essen. Aber rate, was ich hier gerade habe. Eine Tafel Schokolade. Ja, und die werde ich nicht nur anschauen, ich werde sie essen. Und auskotzen werde ich sie auch nicht, ich werde sie verdauen. Schokolade macht glücklich, Ana. Vielleicht solltest du sie auch probieren. Ich kündige dir hiermit die Freundschaft. Die Freundschaft, die niemals eine Freundschaft war. Du warst für mich da, aber du warst falsch da. Du hättest mich nicht kaputt machen sollen. Ana, es ist aus. Hoffentlich werden sie alle dich verlassen. Irgendwann stirbst auch du. Du Gesellschaftskrankheit. Liebe Grüße Deine Wero, die dir nicht mehr gehört.

7.6.13 13:08, kommentieren

Werbung


Lieber Hannes ,

Es tut mir leid, dass ich dich nicht vergessen kann. Du warst wie ein Bruder für mich und umgekehrt doch auch :'( Warum machst du sowas? Warum machst du dich selber kaputt? Warum lässt du zu, dass dich andere kaputt machen. Du bestimmst dein Leben nicht selbst, sondern lässt es bestimmen. Von einer Person, wo ich denke, dass sie dir  nicht gut tut. Sie verschleiert deine Wahrnehmung und lügt und biegt, bis es ihr in den Kragen passt. Sie verändert dich. Nicht nur die Zeit, nein,, das würde ich hinnehmen, nein die Person. Sie verändert dich zum Negativen. Vor zwei Jahren noch hast du mit mir gelacht und scheiße gebaut, gesungen und mir beim Gitarre spielen zugehört, als ich es unbedingt lernen wollte. Du hast immer gesagt, dass ich ein großes Herz habe und ehrlich sei, und du mich deswegen mögen würdest  und meinte das Selbe, doch heute würde ich sagen, dass du genau das Gegenteil geworden bist. Dein sonst so warmes Lachen ist Eis kalt geworden, deine Augen schauen leer aus. Und dein großes Herz ist, wegen ihr, so klein und kalt geworden.

Ist es das was du willst? Das Menschen dich verlassen? Die Hoffnung und das Interesse  nach einer halbwegs vernünftigen Freundschaft aufgeben? Das du alleine bleibst?

Menschen kommen und gehen. Doch ich habe dir damals gesagt, das ich es nie tuen werde und immer für dich da sein werde, egal wie schlecht es dir gehen mag. Doch in Moment scheint es so als sein wirklich alles verloren.

Ich habe um diese Freundschaft gekämpft, doch ich gebe auf ,denn ich habe diesen Kampf schon längst verloren, als ich angefangen habe zu kämpfen. Ich werde gehen und dich allein lassen. Und bitte lass es auch, dich dann ständig umzuentschieden, denn es zerbricht mir mein Herz, da ich weiß, dass diese Freundschaft keinen Sinn mehr hat.

Ich wollte nie das es so endet, aber leb wohl bro. :‘(


 

2.4.13 23:55, kommentieren

Das hoch komplizierte Leben :)



"Leben" bedeutet rückwärts gelesen "Nebel". Vielleicht ist das der Grund, wieso wir manchmal nicht duchblicken.

WTF? warum scheint in Filmen eine Liebe immer so perfekt?
warum scheint sowieso immer auf der anderen seite alles grüner zu sein, als es in wahrhiet ist? Menschen leben ihr leben. Einige gut andere Schlecht.
Ich meine was zum teufel ist im Leben eig das wichtigste?
G
eld? Einen tollen Beruf? Ein großes Haus? Allgemein eine tolle Karriere? Aber was bringt dir das alles wenn du niemanden hast, mit dem du das teilst? Liebe. Freundschaft. Familie.
Es ist schwer das perfekte Leben zu erreichen. Aber was ist den heutzutage schon perfekt?

 

3.3.13 11:45, kommentieren

Soso :D

 

Okay mein laptop spinnt ;D  Sorry :D
_________________________________________ 

Es gibt keine Garantie, das das leben eifach ist. Ich hasse es z.b. Kontakt zud en Menschen zu verlieren, die mir wichtig sind und mir was bedeuten. Ich entschuldige mich für das Entschuldigen. Doch ich seh die Wahrheit. Und du liebtest mich, so wie ich war.

Jeder braucht eine Inspiration, jeder braucht einen Song, eine wundervolle melodie, wenn die nächte zu lang sind. Eine PErson, die immer für einen da ist, wenn man den Weg nicht mehr findet und wenn man sich verläuft, diese Person, dann auch hilft nach Hause zu finden. Zu sich selber zu finden. Eine Person, die die Dunkelheit bricht.

Ich suchte nach dir und hab dich gefunden, doch nun scheinst du mir eher wie ein Traum, der mir niemals träumte. Nun bist du weg -Für immer ?

 Menschen verlieren sich, das weiß ich. Und ich weiß,das du weíßt, das ich stark bin, und ich egal wie verletzt ich bin, weiter kämpfen werde, nur nicht um deine Freundschaft.

Liebe und Freudnschaft. Ein so kompilziertes Thema. Liebe ist so wundervoll. Man kennt die Person schon lange und verliebt sich in diese Person. Und erst diese Schmetterlinge im Bauch *_* .Doch man merke , wenn die Liebe kaputt geht, ist die Freundschaft schon längst zerstört. Heute weiß ich, dass Freundschaft, das wichtigste auf der Welt ist, denn Freundschaft trocknet die Tränen, die die Liebe verursacht.

 

Die Sehnsucht nach Liebe und Freundschaft, tut immer etwas weh.

2.3.13 23:29, kommentieren

Jap, und mal wieder bin ich am Arsch.

Mein bester Kumpel blockt mich auf Facebook, so eine Fotze ey. -.-
Warum habe ich immer noch dieses Gefühl, dass seine eifersüchtige  Freundin dahinter steckt. ;o

Boa - Ich schwöre ich schick ihr einen Brief , wo ich eprsönlich reingeschissen habe und lass sie dann noch die Breiefmarke bezahlen :DD

Tja ich werde nicht mehr um diese Freundschaft kämpfen. Ich habe schon längst verloren, weil ich um diese beschissene Freundschaft gekämpft habe. Wie ich schon mal sagte . Ein kampf hat immer ein Ziel. Und dieser kampf ist einfach sinnlos ohne Ziel das erreicht werden kann. ;o

Denn mal ganz erlich, was bringt dir das?
Du selbst bist immer nett, erlich und hilfsbereit, würdest für deine Freunde ins Feuer gehn. Und dir werden dann auch noch vorwürfe gemacht und mies belogen -.-
Ich habe damals einen Song für ihn geschrieben, der wurde allerdings nie fertig. Er handelt davon, das jeder eine Inspiration braucht, eine Melodie, die ihm halt gibt, wenn die Nächte zu lang sind. Jemanden der die Dunkelheit bricht. Jemanden der einen stützt, wenn man nicht weiter weiß. Jemanden, der einen hilft den Weg zu finden, wenn er den Weg nach hause nicht findet. Der sond handelt einfach über 2 Freunde, die immer für einander da sind und wie Bruder und Schwester sind.
_ ICH GLAUBE ICH MUSS IHN UMSCHREIBEN _

-->Life is full of fake people. Before you decide to judge them,
     make sure you're not one of them.

 Daran sieht mans mal wieder : Weine nie wegen einer Peron, die wird früher oder später eh dein Leben ficken ;o

 

25.2.13 21:10, kommentieren

Mein Kampf !!!

Menschen kommen und Menschen gehen. Viele sagen, dass das eine Schande ist. Aber das ist normal. Sowas lernt man, wenn man sich mit vielen Erwachsenen unterhält. Die Existenz des Menschens besteht darin, die wirklichen zu finden. Die, die da bleiben. Und das sind nicht die, die man jetzt kennen lernen oder damals kennen gelernt hat. Das sind die, die in die selbe richtung schauen. Und, es st sehr schade, aber ihr tut es nicht. Sonst würde er nicht kampflos aufgeben.

Du gibst auf indem du um ihn kämpfst. Ein Kampf hat immer ein Ziel. Und das ist ein erniedrigender und sinnloser Kampf ohne Ziel das erreicht werden kann.

20.2.13 17:12, kommentieren

Fakt ist, i.wann fickt die selbst die wichtigste Person in den Arsch !!

Habe das Gefuehl keiner versteht mich, keiner ist da. Ich sitze da und starre ins Nichts und sehe wie ich von Tag zu Tag immer Schmaler werde. Und die Person, die wichtigste, der ist es egal. Freunde komm und gehen, Zeiten ändern sich –Zeiten ändern dich!!

Schon klar, doch wozu das Ganze? Sollte eine Beziehung nicht dazu da sein, dass man sich gut fühlt und so lange Zeit wie möglich zusammen bleibt und doch seine Freiheiten genießt. Da hat doch Eifersucht nichts zu suchen.
Eifersucht ist ein Zeichen dafür, dass kein Vertrauen vorhanden ist, bei mir bedeutet es das. Eifersucht macht alles kaputt. Hat man den nicht das Recht selber zu entscheiden mit wem oder was man Kontakt haben möchte? Ist das nicht selbstverständlich, dass Freunde für immer sind und für einander da sind?

Manche Menschen machen sich das Leben echt unnötig schwer. Und Einige machen es sich zu leicht.

Meine Gefühle sind zerbrechlich, wie ein Schloss aus Glas!

Blut läuft meinen Arm herunter, und das einzige womit ich diesen schmerz stillen kann, ist noch mehr schmerz. Mein Körper  wird schwächer ich merke es, es ist wie damals, das erste Mal. Kaum Schlaf, kaum Essen .

Das macht mich einfach fertig. Das alles. War es ein Fehler? War dieser Schmerz es wirklich wert, vergessene Wunden wieder aufzureißen? Ich habe ihn so schrecklich vermisst. Ich wollte es klar stellen. Wollte meine Welt in Ordnung bringen. Meine Welt zerfällt. Denn ‚ER‘ das Puzzel-Stück es fehlt. Ich kann so vieles nicht, z.B: seine Nummer endlich löschen, kann nicht aufhören damit, sein Foto anzustarren und an damals denken. An die schöne Zeit.  Er, ja er war mein Bro, er hat mir so viel bedeutet. Mehr als er denkt. Und nun soll alles weg sein?  War’s das?

Ich hasse es, dass ich dich nicht hassen kann, Bro. </3

Liegt es an mir?   Hasst er mich?

Ich kann nicht aufhören an ihn zu denken.
Mein Kopf ist voll.

Ach Menschen sind doch alle gleich. Man ist für sie da und gibt ihnen was sie wollen, und wenn sie‘s bekommen haben und dich nicht mehr brauchen, lassen sie dich genau dann fallen wenn du sie am meisten brauchst. Kim und die anderen sagen alle ich soll ihn vergessen, doch sie haben keine Ahnung … Wenn sie schon einen richtig guten Kumpel, einen Bro, hatten, so wie ich ihn hatte, würden sie sowas nicht sagen, sie würden so wie ich versuchen um ihn zu kämpfen und wenn es sie die letzte Kraft kostet.  Ich sage da nur, wer sich auf einen Menschen verlässt ist, schon verlassen.  Doch alle können mich mal, wenn die Zeit da ist, werde ich weiter kämpfen und sogar dann, wenn der Kampf endlos ist.  Ich bin machtlos, alle sagen, er hat sich falsch entschieden, doch ich kann nichts machen, es ist seine Entscheidung, die ich akzeptieren muss, ob ich will oder nicht.  

19.2.13 20:53, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung